Augen­laser

Mögliche Neben­wir­kungen

Risiken einer Augen­laser-Behand­lung

Eine Augen­laser-Behand­lung ist eine sichere und aner­kannte Methode zur Korrektur von Fehl­sich­tig­keit. Dennoch handelt es sich dabei um einen opera­tiven Eingriff – Risiken können somit nicht 100%ig ausge­schlossen werden. Wir legen jedoch großen Wert darauf, Sie vor der Behand­lung über mögliche Neben­wir­kungen umfas­send zu infor­mieren und aufzu­klären – denn Wissen schafft Sicher­heit.

Nach der Behand­lung kann es vorüber­ge­hend zu einem „trockenen Auge“ kommen. Symptome sind Drücken, Brennen oder wech­selnde Sehqua­lität. In der Regel klingen die Beschwerden bereits nach wenigen Tagen ab, in seltenen Fällen erst nach mehreren Wochen. Zur Linde­rung verschreiben wir Ihnen Tränen­er­satz­stoffe.

In den ersten Monaten können die Augen vermehrt blend­emp­find­lich sein, außerdem ist eine Wahr­neh­mung von Licht­höfen um Licht­quellen in der Dunkel­heit möglich. Diese Störungen bilden sich aber meist von selbst zurück.

In sehr seltenen Fällen (1:10.000) können sich störende Falten auf der Horn­haut­la­melle bilden. Dann ist eine Spülung und Glät­tung der Lamelle notwendig.

Selten kommt es zu einer Unter- bzw. Über­kor­rektur der Fehl­sich­tig­keit oder zu einer Dezen­trie­rung des Laser­strahls. In diesem Fall ist jedoch eine Nach­be­hand­lung möglich.

Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 28. Februar 2024

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 21. März 2024

Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 28. Februar 2024

Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 21. März 2024

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Shopping Basket