Augen­laser

BIOP­TICS

BIOP­TICS

ein Kombi-Verfahren bei hoher Fehl­sich­tig­keit

Bei sehr hohen Fehl­sich­tig­keiten stoßen auch Augen­laser-Verfahren an ihre Grenzen. In diesen Fällen kann die Kombi­na­tion zweier Methoden der refrak­tiven Chir­urgie die Lösung sein: die Implan­ta­tion von Kunst­linsen plus anschlie­ßender Laser­kor­rektur.

Mit dem Kunst­lin­sen­im­plantat sorgen wir für die Grob­kor­rektur der starken Fehl­sich­tig­keit. Den notwen­digen Fein­schliff besorgt anschlie­ßend der Excimer-Laser. So können beispiels­weise auch Horn­haut­ver­krüm­mungen oder Abbil­dungs­fehler behoben werden.

Indi­ka­ti­ons­be­reich der Biop­tics
Mit dieser Linsen-Laser-Kombi­na­tion können selbst extrem Fehl­sich­tige ihren Traum vom Leben ohne Sehhilfe verwirk­li­chen.
Die Biop­tics-Behand­lung setzt sich aus zwei Schritten zusammen: Zunächst implan­tieren wir im Hucke­pack-Verfahren künst­liche Linsen ins Auge – die soge­nannten Phake-Intraoku­larl­linse. Die natür­liche Augen­linse verbleibt bei diesem Verfahren im Auge. Etwa ein Vier­tel­jahr später korri­gieren wir die noch bestehende Rest­fehl­sich­tig­keit durch eine LASIK oder LASEK.
Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 12. Juni 2024
Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 25. Juli 2024

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 12. Juni 2024
Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 25. Juli 2024

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Shopping Basket