Augen­laser

Kosten / Finan­zie­rung

Die Kosten einer Augen­laser-Behand­lung

Die gesetz­li­chen Kran­ken­kassen stufen alle hier aufge­führten Leis­tungen als „komfort­me­di­zi­ni­sche Behand­lungen“ ein. Eine Kosten­er­stat­tung ist daher nicht möglich. Private Kran­ken­ver­si­cherer über­nehmen die Kosten teil­weise und in unter­schied­li­chem Umfang. Bitte klären Sie dies vor der Behand­lung mit Ihrer privaten Kran­ken­ver­si­che­rung ab. Gerne können wir Ihnen auch einen indi­vi­du­ellen Kosten­vor­anschlag machen.

Die Kosten für die Vorun­ter­su­chungen sind im Behand­lungs­preis inbe­griffen. Falls Sie sich jedoch gegen eine Behand­lung entscheiden, würden wir Ihnen diese Leis­tungen (150 EUR) nach der aktu­ellen Gebüh­ren­ord­nung für Ärzte (GoÄ) in Rech­nung stellen. Privat­ver­si­cherte können die Rech­nung bei ihrer Versi­che­rung zur Erstat­tung einrei­chen.

Eine Augen­laser-Behand­lung in der ARGUS-Augen­klinik kostet – abhängig von Ihren indi­vi­du­ellen Werten, der Behand­lungs­me­thode und des Leis­tungs­um­fangs – zwischen 990 EUR und 2.050 EUR pro Auge.

Wir bieten unseren Pati­enten eine 0%-Finanzierung an – bitte spre­chen Sie mit uns.

Inklusiv-Paket

Neben unserem Basis-Paket bieten wir Ihnen auch unser komfor­ta­bles Inklusiv-Paket an. Dieses bietet Ihnen ein hohes Maß an Komfort, Sicher­heit und Qualität

Folgende Leis­tungen sind im Inklusiv-Paket enthalten
* Die Kosten für die jewei­lige Behand­lung sind abhängig von Ihren indi­vi­du­ellen Werten.

Basis-Paket LASIK und LASEK

Sie möchten die Nach­un­ter­su­chungen bei Ihrem Haus-Augen­arzt durch­führen lassen und haben eine Fehl­sich­tig­keit von ‑2,0 bis +1,0 Diop­trien ohne Horn­haut­ver­krüm­mung? Dann können wir Ihnen ein beson­deres Angebot unter­breiten:

LASIK und LASEK ab 990 EUR pro Auge

inklu­sive einer Vorun­ter­su­chung und einer Nach­un­ter­su­chung am OP-Tag,
Zusatz­un­ter­su­chungen wie z.B. Aberro­me­trie sind nicht im Preis inbe­griffen.

Die Kosten für die jewei­lige Behand­lung sind abhängig von Ihren indi­vi­du­ellen Werten.

Finan­zie­rung über medipay

Bei uns können Sie Ihre Behand­lungs­kosten bequem und mit einer Lauf­zeit von 6 Monaten sogar zins­frei in monat­li­chen Raten beglei­chen – mit der medipay-Pati­en­ten­teil­zah­lung.

Was ist medipay?

Eine zins­güns­tige und bequeme Raten­zah­lungs­mög­lich­keit für Selbst­kos­ten­an­teile oder Privat­rech­nungen bei außer­ver­trag­li­chen, komfort­me­di­zi­ni­schen Leis­tungen – sowohl für gesetz­lich als auch privat versi­cherte Pati­enten.

Was ist beson­ders an medipay?

Günstig. Unkom­pli­ziert. Schnell. Indi­vi­duell. Diskret.

Wie funk­tio­niert medipay?
Ganz einfach: Sie erhalten von uns einen medipay-Voran­trag. Bei Inter­esse senden Sie diesen bitte ausge­füllt und unter­zeichnet direkt an medipay. medipay tritt dann mit Ihnen in Kontakt und über­nimmt die gesamte Abwick­lung und Korre­spon­denz. Mit der Kredit­ge­neh­mi­gung erhalten Sie das medipay-Bestä­ti­gung­for­mular. Liegt dieses Formular nach Eintritt der Zahlungs­pflicht – von Ihnen und Ihrem Behandler ausge­füllt und unter­zeichnet – wieder bei medipay vor, wird der geneh­migte Betrag zur Auszah­lung frei­ge­geben.
Wer kann medipay nutzen?
Grund­sätz­lich steht die medipay-Teil­zah­lung allen Personen offen, die ihren Erst­wohn­sitz im Inland haben, berufs­tätig oder Rentner sind und ein frei verfüg­bares Einkommen haben. Ist dies nicht der Fall – z.B. bei Schülern/Studenten/Auszubildenden oder auch bei nicht berufs­tä­tigen Haus­frauen – so ist ein alter­na­tiver Darle­hens­nehmer erfor­der­lich. Dies kann z.B. ein berufs­tä­tiger Eltern­teil, Lebens­ge­fährte oder Ehepartner sein.
Ihre medipay-Vorteile
Und wie geht es nun weiter?

Sie können sich hier den Medipay-Info­flyer mit Finan­zie­rungs­an­trag als pdf-Datei down­loaden. Diesen drucken Sie aus, tragen die notwen­digen Angaben und Daten ein und faxen, mailen oder senden ihn an medipay. Oder Sie füllen direkt den medipay-Online­an­trag aus

Sie möchten weitere Infor­ma­tionen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E‑Mail.

Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 28. Februar 2024

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 21. März 2024

Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Info-Veran­stal­tungen

LASIK-KURZ­CHECK

Mitt­woch, 28. Februar 2024

Makula-Therapie Info­abend

neue Termine folgen

Grauer Star Info­abend

Donnerstag, 21. März 2024

Tele­fo­ni­sche Laser-Bera­tung

Haben Sie Fragen zur Laser­be­han­dung? Rufen Sie uns an unter Telefon 0721 2089572. Wir beraten Sie gerne und unver­bind­lich!

Shopping Basket